Navigation

Menu

Frontage

Die nutzungsberechtigten Genossenschafter haben einen Jahresbeitrag von CHF 20.-- sowie pro Jahr einen Frontag zu leisten.
Stellvertretung beim Frontag ist zulässig, ebenso ist es möglich, den Frondienst durch Bezahlung von CHF 80.-- abzugelten.
 
Genossenschafter, die das 60. Altersjahr erreicht haben (Jahrgänge 1957 und älter) sind vom Frondienst befreit, sind aber selbstverständlich herzlich zur Teilnahme eingeladen.
 
Allen Genossenschaftern, die den Frontag geleistet haben, wird der Jahresbeitrag erlassen und sie haben Anrecht auf kostenlosen Bezug eines Sters Brennholz pro geleisteten Frontag (Art. 7 Statuten BGT) oder auf den entsprechenden Gegenwert in Alpkäse.
 
Auch grössere Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen, zusammen mit den Genossenschaftern an den Frontagen teilzunehmen.
 
Folgende Termine für Frondienste im Jahr 2017 sind festgelegt worden:


 
Datum Zeit Frondienst
Samstag, 11. März 8.00 Uhr Obstbäume
Pflege der in den Vorjahren gepflanzten Bäume
Samstag, 10. Juni 7.30 Uhr
Alp Lawena
Weidepflege und allgemeine Unterhaltsarbeiten
Samstag, 8. Juli 7.30 Uhr Alp Wang
Allgemeine Unterhaltsarbeiten. Der Anmarsch zur Alp erfordert gute Kondition.
Samstag, 2. September 7.30 Uhr
Wald
Familienfrontag mit Kinderbetreuung
Samstag, 23. September 7.30 Uhr Alp Valüna
Weidepflege und allgemeine Unterhaltsarbeiten
Samstag, 4. November 8.00 Uhr Obstbäume
Pflanzung von Jungbäumen
 
Die Frontage dauern jeweils bis ca. 16.00 Uhr.
 
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich bis spätestens zwei Wochen vor dem Termin Ihrer Wahl beim Sekretariat der Bürgergenossenschaft anzumelden. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Frontagen (Treffpunkt, Verpflegung, Absage bei Schlechtwetter, etc.) erhalten Sie frühzeitig im Gemeindekanal, auf der Homepage der Genossenschaft, per Mailing oder Brief.